Das ist uns wichtig

Die Schulsozialarbeit in Singen basiert auf folgenden Handlungsprinzipien:

puzzle6n

Arbeitsfelder der Schulsozialarbeit

  • Einzelfallhilfe

    Unsere Angebote sind offen für alle Schüler, Eltern und Lehrer. Wir unterliegen der Schweigepflicht. Die Beratung ist freiwillig und kostenlos. Wir sind Ansprechpartner für alle Anliegen rund um die Systeme Schule und Familie.
    Hier erfahren Sie mehr.

  • Arbeiten in Gruppen & Klassen

    Methodisch vielfältig und nachhaltig arbeitet die Schulsozialarbeit präventiv und intervenierend mit Gruppen und Klassen an den Schulen.
    Hier erfahren Sie mehr.

  • Konflikthilfe

    Alle Schulsozialarbeiter in Singen haben Fortbildungen zum Thema KonfliktKultur besucht und wenden die Methoden in der Praxis an.
    Hier erfahren Sie mehr.

  • Arbeiten im System Schule

    Schulsozialarbeit ist in verschiedenste institutionelle und inhaltliche Abläufe an den verschiedenen Schulen integriert und beteiligt.
    Hier erfahren Sie mehr.

So arbeiten wir

KONZEPT
Unsere Arbeit orientiert sich an fachlich qualitativen Standards der Sozialen Arbeit und wird stetig konzeptionell weiter entwickelt. Im Jahr 2016 wurde die Konzeption der Abteilung Schulsozialarbeit der Stadt Singen neu erstellt.
PROJEKTE
In regelmäßigen Abständen initiiert die Schulsozialarbeit bedarfsorientierte Projekte für die Singener Schüler, Eltern und Lehrer. Fester Bestandteil der Projektarbeit ist der seit 2013 stattfindende interaktive Mitmachparcours „ECHT KRASS“ zu sexualisierter Gewalt unter jungen Menschen.
TEAM
Unser Team besteht aus 16 Mitarbeitern, die an den einzelnen Schulen der Stadt Singen tätig sind und darüber hinaus schulübergreifend zusammenarbeiten.

DAS WIRD ÜBER UNS GESAGT

Interesse?

Wollen Sie Mitglied unseres Teams werden?
Dann informieren Sie sich jetzt über aktuell offene Stellen.

Wir freuen uns auf Sie!

Schulsozialarbeit Singen in Zahlen

0
Schulen
0
Schulsozialarbeiter
0
Schüler